Slider
Unsere Praxis ist mit digitaler Röntgentechnik ausgestattet. Diese schnell verfügbaren digital aufgezeichneten Röntgenbilder sind zur Diagnose und Behandlungskontrolle eine wertvolle Hilfe.

Beim digitalen Röntgen werden die auftretenden Röntgenstrahlen von einer Speicherfolie erfasst, mithilfe eines Laserscanners ausgelesen und am Computer in ein sichtbares Röntgenbild umgewandelt. Die Speicherfolie reagiert äußerst empfindlich auf Strahlung, so dass die Belichtungszeit und damit die Strahlendosis im Vergleich zu herkömmlichen Röntgenverfahren deutlich reduziert werden kann.
Digitales Röntgen liefert umfassende, detaillierte und zuverlässige Bilddaten. Die Aufnahmen sind für Arzt und Patienten am Monitor abrufbar. Sie lassen sich auf vielfältige Weise darstellen, nachbearbeiten und reproduzieren. Weitere Vorteile des digitalen Röntgens sind die bessere Kommunikation mit den überweisenden Kollegen und die umweltschonende Aufnahmetechnik, da keine Chemikalien verwendet und aufwändig entsorgt werden müssen.

Effektive und sanfte Therapie mit der Sacro- Occipital-Technik (S.O.T.)


Die sanfte Form der amerikanischen Chiropraktik

Zum Artikel
Haben Sie Fragen zum digitalen Röntgen?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Tel.: 0 21 51 - 63 35 0 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!