Beschwerden und Schmerzen beim Gehen oder Laufen haben ihre Ursache zumeist in Problemen des Bewegungsablaufs. Mit einer Gang-, Stand- und Laufanalyse untersuchen wir Ihre Bewegungsabläufe genau und finden eine Lösung zur Linderung oder Behebung Ihrer Schmerzen.
Statische Fuß- und Körperanalyse
Über den statischen Fuss-Scan ermitteln wir wichtige Informationen über die Druckverteilung der Füße im Stehen, Ihren Fußtyp und mögliche Überbelastungen. Die visuelle Analyse gibt zusätzlich Aufschluss über Auffälligkeiten oder Fehlstellungen der unteren Extremitäten.
Dynamische Fußdruckmessung
Wir betrachten das Gehen über Druckmessplatten und erhalten dadurch Informationen über die Druckverteilung der Füße unter Belastung. Wir analysieren die Abrollbewegung und das Gangbild genau und erkennen so mögliche Überbelastungen.
Unser Fußdruckerfassungs- und Ganganalysesystem DIERS pedoscan ermöglicht uns diese schnelle und präzise Erfassung und Darstellung der Druckverhältnisse des menschlichen Fußes, sowohl im Stand als auch in der Bewegung.
Vorteile:
» schneller Untersuchungsablaufbr> » hochfrequente Messungbr> » Darstellung in Echtzeitbr> br> Messparameter:
» durchschnittlicher Fußdruck br> » maximaler Fußdruck br> » Fußrotationbr> » Fußtyp br> » Kontaktzeitbr> » Gewichtsverteilung br> » Abrollverhaltenbr> br> Klinisches Anwendungsspektrum:
» Fußfehlstellungen und Fußkorrekturenbr> » diabetische Fußversorgungbr> » Einlagenversorgungbr> » Dysbalancen im Gangbildbr> » Haltungsanalysenbr> » Orthesen- / Prothesenversorgung

Kopfgelenk induzierte Dysfunktionen (KiDD-Syndrom)


Behandlungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen mit amerikanischer Chiropraktik

Zum Artikel
Haben Sie Fragen zu den Gang-, Stand- und Laufanalysen?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Tel.: 0 21 51 - 63 35 0 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!